Senioren-Weihnachtsfeier in Rangsdorf

Gemischter Chor Rangsdorf (GCR)

Am Samstag vor dem 3. Advent gab es wieder die große traditionelle Weihnachtsfeier in der Festhalle des SeeHotel Berlin-Rangsdorf. Die Festhalle war sehr weihnachtlich geschmückt. Etwa 130 Personen hatten sich auf den Weg gemacht bzw. hatten den von der Gemeinde kostenlosen Zubringerbus genutzt, um an der Feier teilzunehmen. An den runden weiß eingedeckten Tischen haben alle einen Platz gefunden.Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Gemeinde Herrn Rocher, stellte er das Programm für den Nachmittag vor.

In der 3-stündigen Veranstaltung wurden die Gäste in dem ersten Teil traditionell von dem Gemischten Chor Rangsdorf-GCR- unter derLeitung von Matthias Deblitzin weihnachtliche Stimmung versetzt. Mehrere bekannte Lieder wurden teilweise von allen gesungen.Der Bürgermeister bedankte sich beim Chor für die immer wieder schönen Auftritte und überreichte jedemChormitglied eine Rose.

InderPause, die für einen kleinen Bühnenumbau notwendig war, konnten sich die Gäste mit dem zum Beginn der Veranstaltung schon bereit gestellten Kaffeegedeck stärken.

Im zweiten Teil  des Nachmittags traten die beiden Chormitglieder Ramona Freytag und Frank Frenzel als Duo auf und hatten nach ihrem vor vier Jahren erstem Debüt, eininzwischen sehr erweitertes tolles Repertoire, so dass der Beifall entsprechend groß war. Auch hier ließ es sich der Bürgermeister nicht nehmen, um sich den Beiden  herzlich zu danken und hatte natürlich für die Dame einen großen Blumenstrauß parat.

Danach überraschte er die Anwesenden noch mit einer sehr erfreulichen Nachricht. Die Gemeinde wird im kommenden Jahr einen Kleinbus zur Seniorenbeförderung bereit stellen, der durch Rangsdorfer Sponsorenbeschafft werden konnte.

Im Letzten Teil der Weihnachtsfeier hat das DuoThomasius die SeniorenInnen mit vielen bekannten Liedern und Rezitationen sehr professionell unterhalten.

Wieder eine sehr gelungene Veranstaltung. Selbstverständlich stand der Zubringerbus für die Rückfahrt bereit.Alle freuen sich jetzt schon auf die kommende Feier im Jahr 2018.

Quelle, Text und Fotos: Horst Leder

Dank an unseren Chorleiter Matthias Deblitz (rechts)

Ramona & Frank mit Weihnachtsprogramm

Gratulation dem Geburtstagskind und Hoteldirektor Andreas Doll (links)

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent….

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent….
 
Ein jeder, ob Groß oder Klein , kennt diese Liedzeile.
Natürlich auch wir Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores Rangsdorf.
Noch feilen wir intensiv und mit großer Freude
an unserem neuen Weihnachtsprogramm.
Dieses Programm wird eine Mischung aus altbekannten Liedern ,
jedoch frischer arrangiert bzw. interpretiert , sowie neuen Liedern,
gespickt mit kleinen Überraschungen, sein.
Ob uns das gelingt, können alle Interessierten am 3.Dezember 2017 ,
um 16 Uhr ,in der Evangelischen Kirche Rangsdorf miterleben.
Das Weihnachtskonzert ist für alle unsere Gäste , wie in jedem Jahr, kostenlos.
Der Chor würde sich über einen kleine Spende von Ihnen natürlich riesig freuen.
 
Mit besten Wünschen , auch im Namen des Vereinsvorstandes ,
verbleibt bis dahin ihr GCR -Rangsdorf.
 
Redaktion: Ramona Freytag/Frank Jähne 

Es geht wieder los

Die neue Session ist eingeläutet. Am Samstag um 11.11. Uhr überreichte Bürgermeister Klaus Rocher uns den Rathausschlüssel und übergab die Amtsgeschäfte unserem Präsidenten Frank Frenzel.

Statt wie üblich im Rathaus fand die Übergabe diesmal vor dem Rathaus statt und die Garde gab ihren neuen Tanz zum besten. Viele Schaulustige beobachteten das Treiben auf dem EDEKA-Parkplatz.

Den gesamten Tag zog der GCR durch Rangsdorf und besuchte Sponsoren. Im Südring-Center tanzte dann wiederum die Garde und wir führten unseren Flashmob auf, der auch an anderen Stationen immer wieder gezeigt wurde.

Wir freuen uns jetzt auf die gerade gestartete Saison und feiern 4 x 11 Jahre GCR.

Die Garde tanzt vor dem Rathaus und der ganze Verein im Südring-Center.

Umzug mit Überraschungen in Mittenwalde

Unser Umzugswagen mit neuem Dach.

Und jährlich grüßt das Murmeltier – wie immer haben wir schon vor dem 11.11. unsere Session beim Umzug in Mittenwalde eröffnet. Am 4.11. hatte der MKV zum Karnevals-Auftakt geladen. Wir haben sehr gerne am Umzug teilgenommen und hatten auf der Strecke und bei der anschließenden Feier in der Mehrzweckhalle sehr viel Spaß.

Auf der Bühne kam es dann zu einer Überraschung. Beim Auftritt der Garde tanzten auch unsere beiden Trainerinnen Christin und Juliane Hannemann mit. Das ist ihr ganz persönliches Geschenk an unseren Verein, der in diesem Jahr sein karnevalistischen Geburtstag feiert – 4×11-Jahre Karneval in Rangsdorf. Auch bei unseren Abendveranstaltungen im Februar werden die beiden mittanzen.

Außerdem brachte unser Gesangs-Duo „Ramona & Frank“ den Saal zum Tanzen und musste sogar eine Zugabe geben.

Nächsten Samstag eröffnen wir dann in Rangsdorf ebenfalls die Karnevals-Session bei unserer traditionellen Sponsoren-Runde am 11.11.2017.

Der ganze Saal tanzte bei “Ramona & Frank” mit.

Tanzten und liefen quasi den ganzen Tag: unsere Garde.

Tanzen dieses Jahr mit ihrer Garde mit: unsere Trainerinnen Christin und Jule.

Karnevals Arrangement des Seehotel-Berlin-Rangsdorf

Anbei das Arrangement „Karneval“.
Reservierungen bitte unter diesem Stichwort und folgender Telefonnummer vornehmen:
033708 92880

Arrangement Karneval

1 Übernachtung im Zweibettzimmer Parkseite
Kostenloses Upgrade in ein Doppelzimmer Seeseite bei Verfügbarkeit.
1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
1 x Eintrittskarte zum Karneval
Preis pro Person im Zweibettzimmer: 55,00 €
Preis pro Person im Einzelzimmer: 85,00 €