Advents-Überraschung

„Oh wie ist es kalt geworden und so traurig, öd und leer!  Rauhe Winde weh´n von Norden und die Sonne scheint nicht mehr …“                                                                                                                           A.H. Hoffmann von Fallersleben

Es geht um Freunde, Familie, Vorfreude, Heimlichkeit, keine Überraschung! … in wenigen Wochen begehen wird den 1. Advent. Eine friedliche, aufregende, überraschende Zeit. Um diese schöne Zeit gebührend zu begehen, haben wir Sänger/innen des GCR-Rangsdorf  schon frühzeitig begonnen, unser diesjähriges Programm zu entwickeln. Gemeinsam mit unserem musikalischem Leiter M. Deblitz ist es gelungen traditionelle, ruhige,  schöne, alte, aber auch überraschende neue Lieder und Melodien für unser Adventskonzert zusammen zu stellen.

Schon Ende August, Anfang September (…ja, bei 30 Grad Außentemperatur ;)), haben wir mit viel Übungsfleiß „die Vorweihnachtszeit eingeleitet“.  Wir können mit Stolz behaupten, trotz viel Schweiß, Mühe aber auch viel Spaß und Freude, alle auf eine schöne Adventszeit einzustimmen. Der Chor des GCR-Rangsdorf lädt daher alle Interessierten schon heute zu unserem Adventskonzert ein. Seien Sie unsere Gäste, wir freuen uns schon sehr auf Sie. Bis dahin Allen eine schöne und hoffentlich entspannte Zeit.

Adventskonzert des GCR am 2. Dezember 2018
Evangelische Kirche Rangsdorf 
Beginn: 16 Uhr,  Eintritt frei 

Übrigens, Wenn Sie/Ihr nicht „nur“ Zuhörer, sondern auch Gestalter sein möchtet, kommt auch am 16. 12. 2018 auf den Rangsdorfer Weihnachtsmarkt. Zum Weihnachtssingen mit dem GCR auf dem Hof der Kulturscheune. Wir singen gemeinsam ab circa 17:30 Uhr. Damit ihr uns auf dem Hof findet, schildern wir euch den Weg vor Ort aus.

Mitsänger gesucht

Und zu guter Letzt noch eine Information vom Zuhörer über den Mitsänger zum Gestalter. Wie das geht, ist ganz einfach: Kommt immer dienstags 19:30Uhr bis 21:30Uhr ins Seehotel Berlin-Rangsdorf, Am Strand 1. Wir Sänger/innen des GCR freuen uns auf Sie/euch …jeder Zeit!

 

Redakteur: F. Jähne

Red. Bearbeitung: R. Freytag

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.